Wir verwenden Cookies, um die korrekte Funktionsweise einer Website zu gewährleisten, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und zur Reichweitenanalyse. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genaueres dazu erfahren Sie per Klick auf die Schaltfläche „Weitere Informationen“

Ok, einverstandenWeitere Informationen

Lebensmitteltechniker

Kaffeegenuss wie nie: mit Lebensmitteltechnologie.

Sie möchten als Lebensmitteltechniker auch karrieremäßig voll auf den Geschmack kommen? Dann sind Sie bei Melitta genau richtig. Denn für die Produktion sowie die Vermarktung hochwertiger Röstkaffees und Instant-Spezialitäten benötigt der Bremer Unternehmensbereich immer engagierte und kluge Köpfe.

Doch was macht ein Lebensmitteltechniker eigentlich genau? Und welche Perspektiven bieten Jobs als Lebensmitteltechniker für die Zukunft? Mit einem detaillierten Blick auf das Berufsbild einer Fachkraft für Lebensmitteltechnik sorgen wir für Klarheit ...


Zack, die Bohne: die Arbeit als Lebensmitteltechniker bei Melitta.

Eines vorweg: Auch über 100 Jahre nachdem Melitta Bentz ihren ersten Kaffeefilter zum Patent anmeldete und damit den Grundstein für das international erfolgreiche Familienunternehmen legte, dreht sich bei Melitta noch immer vieles um die koffeinhaltige Bohne. Dabei überlässt man bei Melitta nichts dem Zufall, sondern setzt beim Rösten und Mahlen des nach wie vor beliebten Trendproduktes Kaffee auf die fachkundige Expertise von Lebensmitteltechnikern.

Nicht ohne Grund. Gilt es doch, dauerhaft im wettbewerbsintensiven Röstkaffeemarkt zu bestehen, die breite Distribution im Handel aufrechtzuerhalten – und die hohe Akzeptanz beim Verbraucher zu festigen und auszubauen. Die Arbeit des Lebensmitteltechnikers bei Melitta ist dabei auf keinen Fall zu unterschätzen. Denn als Fachkraft für Lebensmitteltechnik begleitet er den gesamten Produktionsprozess. Von der Annahme und Prüfung des Rohkaffees, über die Lagerung der sensiblen Ware, bis hin zur Abnahme desfertigen Endproduktes.

Dabei gehören umfangreiche Computer- und Programmierkenntnisse längst zum Berufsbild des Lebensmitteltechnikers. Zum Beispiel bei der Sicherstellung der optimalen Leistung der komplexen Anlagen – oder der Beschickung von Verpackungsmaschinen. Dass dabei auch ein Höchstmaß an Organisationstalent, Sorgfalt und Zuverlässigkeit gefragtist, versteht sich da fast von selbst.

So ist bei Melitta das handwerkliche und technische Geschick des Lebensmitteltechnikers immer wieder aufs Neue gefordert:

  • Prüfung des angelieferten Rohkaffees
  • Bestimmung des richtigen Röstprofils
  • Steuerung aller Prozessabläufe
  • Kontrolle während Produktion
  • Einarbeitung in die Vorbereitung
  • Bedienung und Wartung der Maschinen
  • Störungsbeseitigung und Reparaturen
  • Qualitätsmanagement und -sicherung
  • Einhaltung definierter Hygienestandards

Äußerst gehaltvoll: Ihr Gehalt als Lebensmitteltechniker.

Wer täglich hart als Lebensmitteltechniker arbeitet, hat ein angemessenes Gehalt mehr als verdient. Doch wie ist es tatsächlich um den Verdienst als Lebensmitteltechniker bei Melitta bestellt? Die Antwort ist einfach! Das familiengeführte Unternehmen erwartet zwar Höchstleistungen von Ihnen. Doch als Top-Arbeitgebere zahlt es gut – und bietet Ihnen zudem einige Gratifikationen.

Und das Beste: Als Lebensmitteltechniker bei Melitta ist nicht nur Ihr Verdienst angemessen.Sie profitieren darüber hinaus auch von einer Vielzahl von Benefits. Zum Beispiel vom hauseigenen Gesundheitsmanagement mit Vorsorgeangeboten sowie von speziellen Gesundheitskursen, Gesundheitstagen und einem eigenen Massage-Service. Denn bei Melitta gehört eine gute Grundstimmung der Mitarbeiter einfach zur Arbeits- und Unternehmenskultur dazu.


Der Klick zum Karriere-Kick: Jobs für Lebensmitteltechniker.

Aller Anfang ist leicht. So lautet das denkbar simple Prinzip des Bewerbungsprozesses bei Melitta. Auf der Karrierewebsite der internationalen Unternehmensgruppe finden Sie nicht nur alle aktuellen Stellenangebote rund um das Berufsfeld Lebensmitteltechnologie. Sondern das passende Formular für Ihre Online-Bewerbung gleich noch dazu: Einfach bis zu18 MB als ZIP-Datei oder PDF hochladen und ab geht die Post! Und das garantiert immer an den richtigen Ansprechpartner.

Und auch an eventuelle Initiativbewerbungen auf den Job als Lebensmitteltechniker wurde gedacht. Möchten Sie sich also ohne konkrete Ausschreibung von Stellen den spannenden Aufgaben und täglich neuen Herausforderungen als Lebensmitteltechniker bei Melitta stellen, steht auf der Karrierewebsite das entsprechende Online-Formular ebenfalls für Sie bereit. Denn zuverlässige Lebensmitteltechniker werden in Bremen immer gesucht.

Dabei versteht es sich von selbst, dass personenbezogene Daten streng vertraulich behandelt werden. So aufgestellt, steht Ihrer Arbeit und Karriere als Lebensmitteltechniker bei Melitta nichts mehr im Wege. Und wann bewerben Sie sich?


Zurück